Das Boardinghouse Rülzheim eine gute Alternative zum Hotel

Stein und Mörtel bauen ein Haus, Geist und Liebe schmücken es aus.

In 13­-monatiger Bauzeit wurde aus einem alten Anwesen in der Neuen Mühlgasse 1 ein architektonischer Blickfang, der sich hervorragend in das Ortsbild von Rülzheim einfügt. Die Verbindung von Alt- und Neubau war für das Architekturbüro Humbert eine kleine Herausforderung - aber zur Eröffnung im April 2014 konnten sich die zahlreiche Besucher bei sonnigem Frühlingswetter überzeugen: Alle 14 stilvoll eingerichteten Appartements sind gelungen. Zum einen haben wir großen Wert auf funktionelles, sehr hochwertiges, aber trotzdem bequemes Möbel gelegt. Aber auch die kleinen, stilvollen Details wurden berücksichtigt - denn, „das Auge isst ja bekanntlich mit“. Die Appartements variieren zwischen 28 und 63 qm, verfügen über Südbalkone oder -terrassen, komplett ausgestattete Einbauküchen und eine sehr exquisite Badausstattung.

Was ist ein "Boardinghouse"

Der Unterschied zu einem Hotel oder einer Pension be­steht darin, dass ein Boardinghouse meist für einen längeren Aufenthalt gewählt wird. Deshalb wird es vor allem von Firmen genutzt, die über einen längeren Zeitraum Mitarbeiter ihres Hauses für externe Projekte an andere Standorte entsenden. Deren Unterbringung in einem Boardinghouse ist wesentlich günstiger als in einem Hotel. Aber es eignet sich aber auch hervorragend für Familienurlaube, Kurzurlaube allein oder zu zweit - oder für die Einzelübernachtung. Man lebt im Boardinghouse sehr autark. Zudem garantiert die hervorragende Infrastruktur und die landschaftlich reizvolle Umgebung das Wohlfühlen auch über den Arbeitstag hinaus.

Darauf sind wir besonderS stolz

Wir haben mit dem Bau des Boardinghouse Rülzheim den Zeitgeist der überaus wirtschaftsstarken Region Rülzheim getroffen und können damit Geschäfts- wie auch Privatleuten nicht nur den Reiz der Südpfalz nahe bringen, sondern auch die Kaufkraft in der Gemeinde binden. Die wirtschaftliche Entwicklung in Rülzheim zeigt, dass das Leistungsvermögen der Verbands­gemeinde noch lange nicht an seine Grenzen gestoßen ist. Unser Boardinghouse gilt in unserer Gemeinde als echte Berei­cherung und wurde in kürzester Zeit zu einer "der" Anlaufstellen für Urlaube in unserer wunderschönen Süd­pfalz

Wir hoffen, auch Sie bald im Herzen der Südpfalz begrüßen zu dürfen
Doris Faßbender & Martin Bahlinger